Login

Suchbegriff eingeben Bundesland Betriebsart
 

zurück zur Übersicht

Hof Nr.191 - Name wird nur angemeldeten Benutzern angezeigt


Hofbeschreibung:

Der Zachhiesenhof ist das Zuhause für unsere christliche Gemeinschaft mit über fünfzig Menschen jeden Alters. Die Bio-Landwirtschaft haben wir in den letzten Jahren reduziert, um Kraft und Zeit für andere vielseitige Tätigkeiten zu haben. Uns verbindet der Glaube an Jesus Christus, feste Gebetszeiten strukturieren unseren Tagesablauf. Wir arbeiten gemeinsam im Haus, am Hof und im Gelände, in unserer Privatschule und unseren Unternehmen. Wenn du Interesse am Gemeinschaftsleben, an lebendigem Glauben, gesunder Ernährungsweise hast und als Hilfe im Garten und auf unseren verschiedenen Baustellen zu uns kommen möchtest, bist du uns willkommen. Wir verzichten auf Suchtmittel wie Nikotin, Zucker, Koffein und Alkohol und wir verwenden keine Handys.

Häusliche Situation:

Gemeinschaft mit Personen von 2,5 bis 59 Jahre

Viehbestand

9 Kühe, 8 Jungvieh und einige Kälber; 14 Pferde und Ponys, 6 Milchziegen mit Nachwuchs, ca. 40 Legehennen mit Nachwuchs, eine Zuchtsau,ein Hund, Katzen und Tauben.

Fläche, Flächenaufteilung, Flächennutzung:

35ha Grund, davon 10ha Wald, 4ha Getreide, 1ha Garten und Gemüse, 20ha Weide und Grünland.

Was sind die allgemeinen und grundsätzlichen Ziele Ihrer Arbeit?

In erster Linie Versorgung der Gemeinschaft mit hochwertigen Lebensmitteln. Als anerkannter Archehof leisten wir einen Beitrag zur Erhaltung von vom Aussterben bedrohten Haustierrassen. Wir legen Wert auf artgerechte Tierhaltung und nachhaltige Bewirtschaftung unserer Grundflächen.Wir schätzen Boden und Tiere als Geschenk Gottes, anstatt sie als Produktionsfaktoren zu sehen.

Welche speziellen Fertigkeiten können WWOOFerInnen bei uns erlernen?

Engagierte Bewerber können bei uns neben den üblichen landwirtschaftlichen Tätigkeiten auch Flexibilität, Gelassenheit und Dienst am Nächsten üben. Es kann auch eine interessante Herausforderung sein, während des Aufenthaltes auf das Handy zu verzichten!!

Unterbringung:

Wohnwagen

Bio-Zertifikate / Welche Landbaumethoden werden benutzt?

Bio Austria

Biologisch bewirtschaftet seit?

2001

Bahnhof/nächster Ort

BHF Wallersee/Huttich, Salzburg

Welche Produkte werden am Hof erzeugt?

Milchprodukte von Kuh und Ziege, Brot, Gemüse, Fleisch, Obst und Marmeladen.

Info:

Maximale WWOOFer: 2
Gesprochene Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Ungarisch, Rumänisch, Russisch

Wir nehmen WWOOFer in den folgenden Monaten auf:

Jänner, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember,

Hofbilder:






Sie können die Kontaktdaten erst sehen wenn sie vollständig als Mitglied freigeschalten sind!