Login

Suchbegriff eingeben Bundesland Betriebsart
 

zurück zur Übersicht

Hof Nr.541 - Name wird nur angemeldeten Benutzern angezeigt


Hofbeschreibung:

Wir sind eine Gruppe von 6 Erwachsenen und 2 Kindern (geb. 2013 und 2010), die Ende 2012 das Gelände des ehemaligen Seminarzentrums Energiemühle in der kroatischsprachigen Gemeinde Nikitsch/Filež erwarben. Seitdem versuchen wir hier unsere verschiedenen Ideen und Vorstellungen eines kollektiven Lebens, Arbeitens und Landwirtschaftens zu verwirklichen. Das bedeutet, dass wir einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb aufbauen und zusätzlich einen Teil unserer Räumlichkeiten für Seminare, Klausuren und andere Treffen oder Workshops vermieten. Desweiteren sind wir in und ausserhalb der Region in verschiedensten politischen Zusammenhängen und Initiativen aktiv (ViaCampesina, Nyeleni, Sezonieri Kampagne, etc.). Wir sind nicht alle in der Landwirtschaft aktiv, helfen aber bei allen Tätigkeiten, die den Einsatz vieler Hände benötigen, zusammen. So wie z.B. bei unseren regelmässigen Sommerbaustellen oder grösseren Ernte,- und Verarbeitungsaktionen im Herbst. Der Hof selber ist mitten im Dorf gelegen und umfasst 2 Wohnhäuser sowie Werkstätten und Nebengebäude und einen großen Garten. Unsere bewirtschafteten Flächen sind im Ort verstreut, ein Teil im 15 km entfernten Unterloisdorf. Im Ort haben wir einen kleinen Obstgarten sowie 2 kleine Gemüseflächen. Auf unserer 2ha Ackerfläche bauen wir verschiedene Getreide,- und Leguminosen an. Unsere Obst,- und Weingärten umfassen mehr als 80 Apfelbäume und eine Vielzahl an verschiedenstem Wild,- und Beerenobst, die wir vor allem zu Saft, Essig und Edelbränden verarbeiten. Wir versuchen die Aufgabenteilung bei uns nicht nach traditionellen Geschlechterrollen aufzuteilen und bringen dir gerne Sachen bei, freuen uns aber auch wenn du mit deinen Fertigkeiten und deiner Erfahrung eigenständige Aufgaben findest, die dir Spaß machen. Abgesehen davon erwarten wir auch keine vorgegebene Anzahl an Stunden, die du uns unterstützt. Je nach Jahreszeit und Wetter variiert die Intensität bei uns und es gibt auch immer genug Zeit um Ausflüge, Wanderungen ode Thermenbesuche in der Gegend zu unternehmen.

Häusliche Situation:

Hofkollektiv mit 6 Erwachsenen und 2 Kindern (geb. 2013 und 2010)

Viehbestand

keiner

Fläche, Flächenaufteilung, Flächennutzung:

insg. 4ha; 2ha Acker, 1,5ha Obst, 0,5ha Wein, 8ar Gemüse,

Was sind die allgemeinen und grundsätzlichen Ziele Ihrer Arbeit?

Ein gutes Leben für Alle!

Welche speziellen Fertigkeiten können WWOOFerInnen bei uns erlernen?

Obst,- und Gemüsebau inkl. Verarbeitung (Saft, Edelbrand, Dörrobst), Veredelung von Obstbäumen, Imkerei,

Kurze Beschreibung der Aufgabenbereiche/Einsatzgebiete der WWOOFerInnen:

Je nach Jahreszeit gibt es bei uns immer eine bunte Mischung an Aufgaben und Herausforderungen, die über den Obstbaumschnitt, die Pflege des Gemüsegartens, das Anbauen, Ernten und Verarbeiten von Obst und Gemüse bis hin zur Weinlese reichen.

Unterbringung:

eigenes Zimmer mit geteiltem Badezimmer

Bio-Zertifikate / Welche Landbaumethoden werden benutzt?

biologisch

Biologisch bewirtschaftet seit?

2012

Welche Produkte werden am Hof erzeugt?

Honig, Saft, Essig, Edelbrand, Kichererbsen und Getreide, Dörrobst, Gemüse

Info:

Maximale WWOOFer: 2
Gesprochene Sprachen: english, espanol, francais, cesky,

Wir nehmen WWOOFer in den folgenden Monaten auf:

Jänner, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember,

Hofbilder:






Sie können die Kontaktdaten erst sehen wenn sie vollständig als Mitglied freigeschalten sind!